1. Ausgabe

raphaeloase.de · 1. Ausgabe

Kurzbeschreibung Konzept

Die Kurzbeschreibung unseres Konzepts auf einer Seite.

Konzept der RaphaelOase

Im Herbst 2022 öffnete die RaphaelOase, eine neue Lebensmittelausgabe für bedürftige Familien in Osterholz-Tenever, ihre Türen.

Auf die wachsende Not vieler Menschen im Stadtteil, die wir wahrnehmen, möchten wir mit dieser Initiative eine konkrete Antwort geben. Damit entsprechen wir einer Bitte des Ortsamtleiters, Herrn Schlüter, der die Situation mit Sorgen beobachtet, insbesondere da die personellen Ressourcen der Bremer Tafel e. V. an ihre Grenzen kommen.

Trotz dieser Schwierigkeiten möchten wir als katholische Kirchengemeinde St. Raphael im Bremer Osten die Gründung der RaphaelOase wagen, die von Schwester M. Deodata Weber, einer Thuiner Franziskanerin, koordiniert wird. Die Umsetzung dieses Vorhabens ist nur gemeinsam möglich durch die Beteiligung

  • des Ortsamtes Osterholz
  • der Streetworker im Stadtteil
  • dem Martinsclub
  • des Mütterzentrums Tenever e. V.
  • der Gemeinschaft Sant´Egidio
  • der Gemeinschaft Johannes XXIII
  • und vieler Ehrenamtlicher aus unserer Gemeinde und dem Stadtteil

Der Name „RaphaelOase“ steht für unseren Wunsch, mitten in der „Wüste“ vieler persönlicher und wirtschaftlicher Probleme, den Bedürftigen einen besonderen Ort der Gastfreundschaft und der kostenlosen Hilfe anzubieten.

Träger der Initiative ist:

Katholische Kirchengemeinde St. Raphael

Kurt-Schumacher-Allee 62

28327 Bremen

www.raphael-bremen.de

Jede Spende, ob Lebensmittel oder Geld, ist überaus willkommen.

Empfänger: Katholische Kirchengemeinde St. Raphael Bremen

Spendenkonto: IBAN DE90 2905 0101 0018 2556 61, Stichwort „RaphaelOase“

(Für Spendenquittungen bitte Adresse angeben)


Unser Vorrat

Unser Vorrat

Aufbau

Aufbau

geschäftiges Treiben

geschäftiges Treiben

Traumstart

Traumstart

OTe-Zentrum

OTe Zentrum Tenever in der Otto-Brenner-Allee 44-46, 28325 Bremen

voller Tresen vor Beginn

voller Tresen vor Beginn

Sr. Deodata vor Beginn vor vollem Tresen

Sr. Deodata vor Beginn vor vollem Tresen

Pfr. Marc Weber, Sr. Deodata Weber, Ulrich Schlüter

Pfr. Marc Weber, Sr. Deodata Weber, Ulrich Schlüter

Eine Heerschar von Helfer*innen

Eine Heerschar von Helfer_innen

(Für den Seitenzähler bitte JavaScript aktivieren)